Kirchen Veitshöchheim

Veranstaltungen ab 24. Dezember 2023

Keine Veranstaltungen

Gottesdienste

Weitere Gottesdienste


Nachrichten

Kreuzwegreihe 2024

Ein besonderes Angebot für die Fastenzeit ist in diesem Jahr wieder eine Reihe von Kreuzwegen. Unter dem Titel „Change your mind – Perspektivwechsel“ befassen sich die Andachten mit dem Weg Jesu durch Leid und Tod hin zur Auferstehung, und zwar aus der Erfahrungswelt verschiedener Personen bzw. Personengruppen. VERGEBUNG – Sonntag, 18. Febr. 2024 – 17 Uhr – Kuratie-KircheIn Erinnerung an das ...

Sternsinger in ganz Veitshöchheim unterwegs

Knapp 40 große und kleine Ministrantinnen und Ministranten waren am Dreikönigsgstag unterwegs, um den Segen für das neue Jahr zu den Häusern zu bringen. Nach einem festlichen Gottesdienst in der Kuratiekirche ging es los. Die gute Zusammenarbeit zwischen den Minis von St. Vitus und der Kuratie hat es möglich gemacht, alle Familien, die sich angemeldet hatten, zu besuchen. Unterstützt wurden die ...

Logo der Untereinheit Veitshöchheim-Dürrbachtal

Lisa Fischer und Martina Zentgraf: Herzlich willkommen!

Zwei neue Gesichter gibt es im pastoralen Team. Nach der Verabschiedung von Roswitha Hofmann in den Ruhestand stellen sich mit Lisa Fischer und Maria Zentgraf nun die Nachfolgerinnen vor. Wir freuen uns, dass die Stellen so rasch besetzt werden konnten und wünschen den beiden Damen viel Freude bei uns! Lernen Sie die beiden jetzt kennen - hier können Sie ihre Selbstvorstellungen lesen: ...

Pfarrer Nowak mit Logo-Plakat

Erntedank: Dankbarkeit nicht nur für „Früchte des Bodens“

Ereignisreicher Gottesdienst in der Kuratiekirche Veitshöchheim Es war viel los bei der Messfeier zum Erntedankfest, die Pfarrer Christian Nowak am Erntedank-Sonntag (1.10.2023) in der Kuratiekirche Hlst. Dreifaltigkeit leitete: Ein neues Logo für die nun fünf Gemeinden im Würzburger Dürrbachtal und Veitshöchheim wurde präsentiert, ein neuer Verein zur Förderung sozialer Anliegen stellte sich vor ...

Auf Wiedersehen!

So, nun ist es endgültig Zeit, Abschied zu nehmen. Mein Dienst endet mit dem 31. August 2023 und die Freistellungsphase der Altersteilzeit beginnt. Meine Aufgaben sind so weit möglich abgerundet, das Büro ist aufgeräumt und es gibt Platz für Neues. Von Herzen Dank sage ich allen, die am 23. Juli 2023 den „Abschieds-Gottesdienst“ mitgefeiert haben und beim abschließenden Empfang dabei waren. Die ...

­