Kirchen Veitshöchheim
Allgemeine Briefwahl voll im Gang – In den beiden Veitshöchheimer Gemeinden ist die Wahl zum Pfarrgemeinderat 2018-2022 voll im Gange. Sämtliche Unterlagen sind verteilt, der Rücklauf hat auch begonnen. Bitte beachten Sie die Abgabemöglichkeiten: Eine Rücksendung per Post (wie bei politischen Wahlen) ist nicht möglich. Nutzen Sie die vorgesehenen Wege.

Die Briefwahl endet spätestens am Sonntag, 25.2.2018, 18 Uhr. Für die Rückgabe stehen in den beiden Kirchen Wahlurnen bereit. Sie können Ihre Unterlagen auch in die Briefkästen der Pfarrbüros Herrnstraße und Sudetenstraße einwerfen, nicht aber in die Briefkästen der Deutschen Post AG.

Sollten Sie wahlberechtigt sein und noch keinen Wahlbrief bekommen haben, wenden Sie sich bitte zentral ans Pfarrbürp Veitshöchheim, Tel. 92150. Beachten Sie bitte auch die Abgabemodalitäten: Wahlbriefe ohne persönliche Erklärung oder ohne Stimmzettel im verschlossenen Umschlag können und dürfen nicht gezählt werden.

Wir hoffen auf rege Beteilugung und warten gespannt auf die Ergebnisse der Wahl

­