Kirchen Veitshöchheim

Vieles kann zur Zeit wegen der Corona-Krise nicht stattfinden - das gilt auch für die Ministranten! Die Kar- und Ostertage wären für sie Hochsaison: Es gibt viele verschiedene, besonders gestaltete Gottesdienste. In Veitshöchheim gehen die Minis nicht nur zum traditionellen Klappern, sondern sie bieten jedes Jahr ein reichhaltiges Freizeitangebot mit gemeinsamen Mahlzeiten, Spielen, Basteln usw. an. All das fällt dieses Jahr leider aus. Aber die Leiterinnen und Leiter wollten nicht untätig sein und so haben sich Oberministrantin Katharina Schmitt und Kim Müller etwas Neues überlegt.

Gemeinsam mit 13 anderen Leitern bastelten sie 405 Osterkarten. Alle schön verziert und mit Hand geschrieben. Auch die Jungs machten fleißig mit, schnitten Hasen und Eier aus und gestalteten sehr schöne Karten. Manchmal half sogar die ganze Familie bei der Bastelaktion. Bei dieser Gelegenheit kamen allerlei Talente ans Licht: Viele Karten sind richtige Kunstwerke geworden und besonders stechen die Karten hervor, die von Clara mit der Hand in schönster Schrift verziert wurden.

100 Stück bekam die Sozialstation, wo die Pflegerinnen und Pfleger die Karten bei den Hausbesuchen an die Patienten verteilen. 95 Karten wurden ins Altenheim gebracht, um die Bewohner dort zu erfreuen. Die restlichen 210 werden in ganz Veitshöchheim verteilt. Vor allem an die älteren Menschen, die jetzt in dieser Zeit alleine sind. Aber auch engagierte Eltern, MesnerInnen, Pfarrgemeinderäte usw. erhalten eine Osterkarte. Falls noch welche übrig bleiben sollten, werden sie in die Kirchen gelegt, sodass man für sich und eventuell für andere eine mitnehmen kann.

Unter diesem Link gibts noch weitere Infos: http://www.veitshoechheim-blog.de/2020/04/ministranten-hilfsaktion.html Mitgewirkt bei der Aktion haben: Clara Wagner, Constantin und Corinna Keller, Enina Schmidt, Eva Schäbler, Felix Schmitt, Julian Richter, Julius Zollner, Lea Pitz, Sebastian Dülk, Lena Backmund. Wir finden, unsere Minis sind spitze! Und wir hoffen, dass die Osterbotschaft vor allem bei denen, die in diesen Tagen schwerlich aus dem Haus können, ankommt und Freude bringt!

Claras Karten Foto WagnerLena und Jana Foto Backmund

Bericht: Roswitha Hofmann - Alle Fotos in diesem Bericht: Schmitt, Wagner, Backmund

 

­