Kirchen Veitshöchheim

Es ist für viele eine ungewohnte Erfahrung, dass sie nicht wie gewohnt Gottesdienste mit der Kirchengemeinde feiern können. Gerade im Hinblick auf die kommenden Kar- und Ostertage ist das schmerzlich. Bischof Franz ruft uns in seinem Schreiben vom 26: März 2020 auf, in diesem Jahr besonders kreativ und erfinderisch zu sein, um auf andere Weise am kirchlichen Leben teilzuhaben und das eigene Glaubensleben lebendig zu halten. Wesentlich geht es darum, sich von der Botschaft der Heiligen Schrift bestärken und inspirieren zu lassen, um als Christ und Christin für die Herausforderungen der Gegenwart und den Dienst am Nächsten Zuspruch zu erfahren.

Gottesdienste und andere Angebote im Fernsehen, Radio oder im Internet können dafür eine große Hilfe sein. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der verschiedensten Möglichkeiten. Es lohnt sich, weiter zu schauen und weiter zu klicken!

Tipps für mediale Angebote

ZDF

zdf.fernsehgottesdienst.de
Sonntags um 09.30 Uhr im, abwechselnd katholische und evangelische Gottesdienste oder

TV Mainfranken:
Montag bis Samstag 12 Uhr / Sonntags um 10 Uhr Gottesdienst aus dem Würzburger Dom, Wiederholung wird täglich um 19 Uhr gesendet.

https://www.br.de/themen/religion/index.html

www.bistum-wuerzburg.de

Besonders für Jugendliche interessant: wir-sind-da.online

­